Polizei sucht Täter Messer-Angriff mit zwei Verletzten

Ein Unbekannter hat am Freitagnachmittag einen jungen Mann an der Lindhooper Straße mit einem Messer angegriffen. Als ein weiterer Mann eingreifen wollte, wurde auch er verletzt.
14.02.2020, 17:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marie Lührs

Zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung ist es am Freitagnachmittag in Verden gekommen. Ein bislang unbekannter Mann griff an der Lindhooper Straße einen 27-Jährigen an, der dort mit weiteren jungen Erwachsenen zu Fuß unterwegs war, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Bei dem Angriff kam auch ein Messer zum Einsatz, mit dem der Täter sein Opfer verletzte. Ein 21-Jähriger, der zu Hilfe eilen wollte, wurde ebenfalls leicht verletzt. Der Täter flüchtete daraufhin. Die beiden verletzten Männer wurden von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Ihre Begleiter im Alter von 23 und 28 Jahren kamen mit dem Schrecken davon. Die Polizei sucht nun nach dem Angreifer. „Nach derzeitigen Erkenntnissen könnten Streitigkeiten der Hintergrund der Tat sein“, teilen die Ermittler mit. Mögliche Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 42 31/ 80 60 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+