Kirchlinteln Neue Haltestelle für Bürgerbus

Kirchlinteln (my). Der Kirchlintler Bürgerbusverein freut sich über einen wachsenden Zuspruch der Fahrgäste. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 15.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Hermann Meyer

Der Kirchlintler Bürgerbusverein freut sich über einen wachsenden Zuspruch der Fahrgäste. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 15. Dezember, passt der Verein deshalb seine Linien dem Bedarf an. Eine neue Haltestelle wird es in Bendingbostel im Rosenweg geben. In Kirchlinteln wird die Haltestelle Buchenweg versetzt, die Haltestellen Kiefernweg und Ostpreußenweg entfallen. Seit Kurzem ist die Haltestelle „Neukauf“ von Mitarbeitern des Bauhofs gepflastert worden, was zur Sicherheit der Fahrgäste beiträgt. Der neue Bürgerbus wird dann Anfang nächsten Jahres geliefert. Der alte Bus sei über fünf Jahre alt und mittlerweile mehr als 400 000 Kilometer gefahren, sagte der Vereinsvorsitzender Rüdiger Klinge. Die Finanzierung des neuen Busses sei gesichert.

Gesichert ist auch der Fahrbetrieb. „Wir haben drei neue Fahrer, die gerne fahren“, so Klinge. Die schwierige Situation vom Frühjahr habe sich damit entspannt. Trotzdem werden ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer weiterhin gesucht

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+