Morgen Abend Versammlung / Strom für die elektrischen Geräte soll selbst produziert werden Oterser Dorfladen-Verein hat 100 Mitglieder

Kirchlinteln-Otersen. 100 Mitglieder zählt inzwischen der Dorfladen-Verein in Otersen. Er investiert über 400000 Euro in den neuen Dorfladen und das Aller-Café. 48 Bürger haben bereits über 1300 Stunden Eigenleistungen erbracht. Am morgigen Mittwoch, 10. November, wird bei einer Versammlung im Saal des Niedersachsenhofes ab 19.30 Uhr die Bilanz des Jahres 2009 gezogen und über den Baufortschritt berichtet.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Torsten Steffens

Kirchlinteln-Otersen. 100 Mitglieder zählt inzwischen der Dorfladen-Verein in Otersen. Er investiert über 400000 Euro in den neuen Dorfladen und das Aller-Café. 48 Bürger haben bereits über 1300 Stunden Eigenleistungen erbracht. Am morgigen Mittwoch, 10. November, wird bei einer Versammlung im Saal des Niedersachsenhofes ab 19.30 Uhr die Bilanz des Jahres 2009 gezogen und über den Baufortschritt berichtet.

Begonnen wird in Kürze mit dem Wiederaufbau des sanierten Fachwerks des 1865 erbauten Häuslingshauses, und am kommenden Sonnabend ab 8 Uhr erfolgt in Eigenleistung die Dacheindeckung. Gleichzeitig sollen die Bordsteine für die Parkplatzpflasterung gesetzt werden, so 2. Vorsitzender Dieter Bergstedt, der an jedem Wochenende für die Bauleitung zuständig ist. Bei der Versammlung gibt es Auskünfte zum Wirtschaftsjahr 2009 und zum Geschäftsverlauf in 2010. Informiert wird über die bereits vergebenen Aufträge an heimische Handwerksbetriebe, die aktuelle Kostenschätzung und den Finanzierungsplan. 50000 Euro Eigenleistungen, 50000 Euro Eigenkapital und den künftigen Kapitaldienst für 150000 Euro zinsgünstige Darlehen schultert die Bürgergesellschaft selbst.

Auf dem 100 Quadratmeter großen Pultdach des Dorfladen-Neubaus soll eine Photovoltaik-Anlage installiert werden. Mit dem umweltfreundlich erzeugten Sonnenstrom will der Bürgerverein im Dorfladen die Tiefkühltruhen, die Beleuchtung und die Kaffeemaschine betreiben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+