„Rita, das Raubschaf“ in der Stadtbibliothek

Verden. Einen wilden Piratenspaß für Kinder ab vier Jahren aus der Theaterreihe "unterwegs ist angekommen" verspricht das Theater "companiat" aus Bremen für Freitag, 24. August, in der Verdener Stadtbibliothek mit dem Stück "Rita das Raubschaf". Rita blättert nachts unterm Stroh immer heimlich im Piratenbuch, heißt es in der Ankündigung. Freiheit und Abenteuer – das ist es, wonach sie sich sehnt. Aber wie kann man ein Raubschaf werden und über die sieben Weltmeere segeln, wenn alle Deichschafe eingezäunt sind und außerdem noch vom Hütehund in Schach gehalten werden? Da taucht Ruth, das Rosettenmeerschwein auf, und los geht‘s, hinaus in die Welt. Aber Freiheit und Abenteuer bedeuten auch Furcht und Gefahr, das merken die beiden schnell.
14.08.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Fr

Verden. Einen wilden Piratenspaß für Kinder ab vier Jahren aus der Theaterreihe "unterwegs ist angekommen" verspricht das Theater "companiat" aus Bremen für Freitag, 24. August, in der Verdener Stadtbibliothek mit dem Stück "Rita das Raubschaf". Rita blättert nachts unterm Stroh immer heimlich im Piratenbuch, heißt es in der Ankündigung. Freiheit und Abenteuer – das ist es, wonach sie sich sehnt. Aber wie kann man ein Raubschaf werden und über die sieben Weltmeere segeln, wenn alle Deichschafe eingezäunt sind und außerdem noch vom Hütehund in Schach gehalten werden? Da taucht Ruth, das Rosettenmeerschwein auf, und los geht‘s, hinaus in die Welt. Aber Freiheit und Abenteuer bedeuten auch Furcht und Gefahr, das merken die beiden schnell.

Durch die Mischung aus Figurentheater, Schauspiel, Musik und Tanz führt Erzählerin Luise mit ihrem 30 Zentimeter großen Kollegen Tom, einem Koffer und vielen sprühenden Ideen. Das Theaterstück nach dem gleichnamigen Buch von Martin Klein und Ute Krause ist um 15 und um 16.30 Uhr zu sehen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+