Polizei sucht nach Zeugen Spielothek in Verden überfallen

Verden. Die Spielothek in der Ostertorstraße in Verden ist am späten Montagabend von zwei bislang unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt worden.
16.03.2010, 11:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Verden. Die Spielothek in der Ostertorstraße in Verden ist am späten Montagabend von zwei bislang unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt worden. Kurz vor Mitternacht betraten die beiden Männer die Spielothek und bedrohten eine 63-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Sie zwangen die Frau, den Inhalt ihrer Wechselgeldkasse herausgeben. Danach verschwanden die beiden Räuber in unbekannte Richtung.

Von den drei Gästen, die sich zum Zeitpunkt des Überfalls in der Spielothek aufhielten, blieb der Überfall weitestgehend unbemerkt. Die Spielhallenaufseherin bekam einen Schreck, blieb ansonsten aber unverletzt. Die Verdener Polizei leitete unmittelbar nach Bekanntwerden des Überfalls eine Fahndung ein, die jedoch nicht zum Auffinden der Räuber führte.

Zeugen, die in Zusammenhang mit dem Überfall verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachteten, die sich vielleicht auch schon im Vorfeld des Überfalls in der Nähe der betreffenden Spielothek aufgehalten haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04231/8060 zu melden. (fr)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+