Fußball-Kreisliga Nach 1:4-Rückstand: TSV Bassen II feiert fulminantes Comeback

In einem Neun-Tore-Spektakel hat der TSV Bassen II gegen den TSV Achim die Oberhand behalten. Dabei schien die Partie schon verloren. Der TSV Thedinghausen unterlag derweil dem TSV Dörverden.
03.10.2022, 11:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

In der Fußball-Kreisliga hat die Reserve des TSV Bassen ein schon verloren geglaubtes Spiel gegen den TSV Achim gedreht und durch einen späten Treffer von Mario Sonntag den dritten Saisonsieg gefeiert. Auf dem Weg zurück in die Bezirksliga ist der TSV Thedinghausen ins Stolpern geraten. Gegen den aufstrebenden TSV Dörverden bezog das Team von Lutz Schröder seine erste Saisonniederlage und rutschte auf Rang zwei der Tabelle ab.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren