Fußball-Kreispokal SV Hönisch und TSV Lohberg ziehen ins Halbfinale ein

Die ersten zwei Teams im Kreispokal-Halbfinale stehen fest. Der SV Hönisch und der TSV Lohberg bezwangen ihre Gegner und sind damit nur noch ein Schritt vom Endspiel entfernt.
18.08.2022, 11:26
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Der SV Hönisch hat erfolgreich die Pokalhürde TSV Dörverden genommen. „Es war eine enge Angelegenheit. Aber wir haben im richtigen Moment die entscheidenden Tore geschossen“, sagte SVH-Coach Waldemar Kammer nach dem Sieg seines Teams, durch den die Hönischer das Halbfinale im Fußball-Kreispokal erreichten. In die Runde der letzten vier Teams zog auch Titelverteidiger TSV Lohberg ein, der beim TSV Bierden auf heftige Gegenwehr traf, letztlich aber deutlich gewann.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren