Fußball Vier Spiele in der Bezirksliga fallen aus

Für sechs Fußballteams aus dem Kreis Verden hat die Winterpause begonnen. Ihre geplanten Spiele finden an diesem Wochenende nicht statt. Unter anderem muss Jan Fitschen auf sein Debüt beim TV Oyten warten.
10.12.2021, 15:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Vier Spiele in der Bezirksliga fallen aus
Von Florian Cordes

Viel Fußball wird an diesem Wochenende nicht in der Bezirksliga Lüneburg 3 gespielt. Am Freitagnachmittag war nur noch die Partie der Staffel 1 zwischen dem MTSV Selsingen und FC Worpswede angesetzt. Ansonsten gab es jede Menge Absagen: So war bei Jan Fitschen die Vorfreude ziemlich groß. Denn der Trainer sollte am Freitagabend beim TV Oyten seine Premiere an der Seitenlinie erleben.

Doch nun muss sich der Coach noch ein paar Wochen gedulden. Sein Trainer-Debüt beim TVO steigt erst im neuen Jahr. Der Grund: Das für Freitagabend angesetzte Heimspiel der Staffel 2 gegen den FC Hansa Schwanewede ist abgesagt worden. Beim FCH ist ein Corona-Verdachtsfall aufgetreten. "Heute Morgen hat es einen positiven Schnelltest gegeben", sagte Schwanewedes Trainer Timo Schneider am Freitagmorgen auf Nachfrage unserer Zeitung. Der betroffene Spieler mache nun einen PCR-Test. Beide Vereine verständigten sich auf eine Verlegung der Begegnung.

In der Staffel 2 soll auch das Heimspiel des SV Vorwärts Hülsen gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck erst im neuen Jahr ausgetragen werden. Beide Teams einigten sich auf eine Verlegung. Das Topspiel zwischen dem Drittplatzierten SVV und dem Spitzenreiter soll nun am 6. März (14 Uhr) steigen.

In Staffel 1 fallen zwei Landkreis-Derbys aus. Der FSV Langwedel-Völkersen trifft nicht wie vorgesehen am Sonntag zu Hause auf den TSV Achim. Laut FSV-Trainer Emrah Tavan hat die Gemeinde die Plätze wegen der schlechten Witterung gesperrt. Darüber hinaus wurde die Begegnung zwischen dem 1. FC Rot-Weiß Achim und dem TSV Thedinghausen neu terminiert. Die Achimer haben die Thänhuser um eine Verlegung gebeten. Dieser Bitte sei man nachgekommen, sagte TSV-Abteilungsleiter Jan Steffens auf Nachfrage. Die beiden Derbys sollen nun am 6. Februar (14 Uhr) ausgetragen werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+