Marathon Fisha Werede und Felix Schubert landen in Bremen weit vorne

Einige Läufer aus dem Kreis Verden haben sich auf den kurzen Weg nach Bremen gemacht, um dort die verschiedenen Strecken des Marathons zu laufen. Die LGKV-Athleten kamen zu guten Resultaten.
04.10.2022, 12:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Helmut Behrmann

Einen Tag nach der Fünfzigjahrfeier der LG Kreis Verden gingen zwei LGKV-Läufer in Bremen auf die Marathonstrecke, zwölf auf die halbe Distanz und sechs liefen die zehn Kilometer. Nachdem er 2021 Dritter über zehn Kilometer geworden war, lief der Oytener Fisha Werede nun den halben Marathon und wurde nach 1:14:07 Stunden Zweiter. Eine starke Premiere über die 21,0975 km zeigte der Achimer Felix Schubert, der nach 2:21:59 Stunden als schnellster U20-Jugendlicher und 21. unter 1850 Finishern ins Ziel kam.

Die volle Marathonstrecke mit 597 Männern und Frauen liefen die Cluvenhagener Gerd Ranke und Martin Daum. Ranke war nach 3:52:00 Stunden Vierter der M60-Läufer, Daum wurde nach 4:13:17 Stunden 43. der M50. Die halbe Strecke gingen der Verdener Ole Neumann (1:39:38std), die Cluvenhagener Reiner Fetter (1:39:55std), Jörg Meyn (1:48:50std) und Thilo Styhler (2:01:20std) sowie Heiko Bergmann aus Achim (1:42:38std) an. Als beste LGKV-Frau war Jutta Mohrmann (Cluvenhagen) nach 2:01:48 Stunden Zehnte der W55-Läuferinnen. Svenja Witte, ebenfalls vom Cluvenhagener Lauftreff, benötigte 2:04:16 Stunden. Gisela Lühring vom SV Holtebüttel war nach 2:08:45 Stunden Neunte der W60Seniorinnen. Petra Hasselhoff-Styhler benötigte 2:16:21 Stunden.

Über zehn Kilometer war der Neu-Oytener Sascha Kroll mit 41:50 Minuten schnellster LGKV-Läufer. Als Dritter der M60 kam der Verdener Andreas Jordan nach 47:39 Minuten im Ziel an. LGKV-Chef Jens Niederkrome verbesserte sich um mehr als vier Minuten auf 48:45 Minuten. Wilfried Haase als Neunter der M65, Doreen Haase als Neunte W20 und Birgit Mussack-Hübner als Vierte der W60 benötigten 56:32, 53:14 sowie und 61:30 Minuten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+