Jugendhandball 18 Teams vertreten den Landkreis Verden

Es ist auch in der neuen Saison eine stattliche Anzahl an Nachwuchsteams aus dem Kreisgebiet, die in den Leistungsklassen vertreten sind. Aushängeschild ist die A-Jugend der HSG Verden-Aller.
27.07.2021, 17:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Der Juli ist im Handball auch der Monat der Spieltechniker. Denn bevor am Wochenende 18./19. September in den allermeisten Ligen die Saison 2021/2022 starten soll, müssen zunächst bis Ende dieses Monats die Spiele angesetzt werden. Nachdem die Einteilungen der Ligen und somit die Spielpaarungen bei den Frauen und Männern bereits länger feststehen, haben die Verbände inzwischen auch die Pläne für die Jugend zusammengestellt und veröffentlicht. Mit der HSG Verden-Aller, dem TV Oyten und TSV Daverden sowie JH MoIn Wesermarsch werden vier Vereine aus dem Landkreis Verden in den Leistungsklassen der C- B- und A-Jugend vertreten sein. Aushängeschild des Kreises ist die männliche A-Jugend der HSG Verden-Aller, die in der Jugend Bundesliga starten wird. Vergeblich durchforstet man die Jugend -Leistungsklassen nach dem Namen SG Achim/Baden. Die Spielgemeinschaft macht beim Nachwuchs aktuell eine Durstrecke durch und meldete auf Verbandsebene keine Mannschaft. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren