Fussball-Bezirksliga

Kleines Programm in der Bezirksliga

Vier Partien mit kreisverdener Beteiligung sollten am Sonntag angepfiffen werden, bereits jetzt wurden drei davon bereits wieder abgesetzt.
06.03.2020, 16:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kleines Programm in der Bezirksliga
Von Florian Cordes

In der Fußball-Bezirksliga steht an diesem Wochenende ein recht kleines Programm an. Denn es sind wieder einige Partien dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen. Unter anderem wartet auf den TSV Achim ein spielfreies Wochenende. Das für Sonntag angesetzte Heimspiel gegen den VSK Osterholz-Scharmbeck ist dem regnerischen Wetter zum Opfer gefallen. Nun muss das Spiel neu terminiert werden.

Der TV Sottrum muss ebenfalls auf seinen Start ins Pflichtspieljahr verzichten. Denn die Begegnung auf eigenem Platz gegen den Tabellenzweiten TSV Bassen fällt aus. Das Spiel zwischen der Elf des neuen TVS-Coaches Dariusz Sztorc und den Dohmspatzen hätte ebenso am Sonntagnachmittag ausgetragen werden sollen.

Am Freitagnachmittag meldete sich dann auch Emrah Tavan zu Wort. Noch am Vormittag wusste der Trainer des FSV Langwedel-Völkersen nicht, ob das Heimspiel gegen den SV Pennigbüttel wie geplant am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen werden kann. Wenige Stunden später hatte Tavan jedoch Gewissheit. Die Partie zwischen dem FSV und dem SVP kann aufgrund der Witterung ebenfalls nicht an diesem Wochenende ausgetragen werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+