Leichtathletik LG Kreis Verden holt sich bei der Team-DM den Titel

Die W60-Mannschaft der LG Kreis Verden hat bei der Team-DM für eine Überraschung gesorgt und sich zum Deutschen Meister gekrönt. Auch die Männer wussten bei den Titelkämpfen zu überzeugen.
12.09.2022, 15:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Helmut Behrmann

Birgit Schwers hatte es vorausgesagt: „Wir können mehr.“ Sie konnten sogar viel mehr. Die W60-Mannschaft der LG Kreis Verden hatte sich am 18. Juni in Verden mit 5615 Punkten für die Team-DM in Lage qualifiziert und lag damit am Ende des Qualifikationszeitraums fast 300 Punkte hinter der Mannschaft aus dem sächsischen Neukieritsch. Doch am Ende siegten die LGKV-Damen, alle dem LGKV-Stammverein LAV Verden angehörend, mit 154 Punkten Vorsprung und erreichten mit 6011 Punkten ein vorher von keiner Mannschaft erreichtes Ergebnis. Pro Einzeldisziplin können in der Team-DM drei Athleten eingesetzt werden, die besten zwei werden mit Punkten gewertet.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren