Beachvolleyball Bennet Decker und Noah Landon belegen bei der U16-DM Rang 13

Durch Bennet Decker und Noah Landon war auch der TV Baden bei der Deutschen Meisterschaft der U16 in Freiburg vertreten. Zwar schieden sie früher aus, als sie es sich erhofft hatten, der Stolz überwog dennoch.
10.07.2022, 16:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bennet Decker und Noah Landon belegen bei der U16-DM Rang 13
Von Florian Cordes

Bennet Decker und Noah Landon befanden sich am Sonntagvormittag auf der Autobahn. Gemeinsam mit ihrem Trainer Peter-Michael Sagajewski fuhren die beiden Beachvolleyballer vom TV Baden gen Heimat. Lieber hätten sie die Fahrt, die in Freiburg gestartet war, später begonnen. Decker und Landon spielten am Wochenende im Breisgau um den Deutschen Meistertitel der U16. Die beiden Jungs wollten gerne weit kommen. Doch als das Turnier am Sonntagvormittag in die richtig heiße Phase ging, waren die beiden schon ausgeschieden. Das Aus kam für das TVB-Duo am Sonnabend. Für Decker/Landon sprang in dem 32 Teilnehmer großen Feld der geteilte 13. Platz heraus.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren