Neuer Vorstand Achimer Bürgerstiftung startet mit einigen neuen Projekten

Sommerkonzert im Rathauspark, Kinderwunschbaum oder der Klimaführerschein: All diese Projekte organisiert die Bürgerstiftung schon seit Jahren. 2022 stehen nun aber auch einige Neuerungen auf dem Programm.
25.05.2022, 15:26
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Achimer Bürgerstiftung startet mit einigen neuen Projekten
Von Elina Hoepken

"Langweilen werde ich mich sicher nicht. Ich werde bestimmt eine Form des bürgerschaftlichen Engagements finden." Mit diesen Worten verabschiedete sich die ehemalige Leiterin des Fachbereichs Bildung, Soziales und Kultur, Wiltrud Ysker, vor gut einem Jahr aus dem Rathaus und in die passive Phase ihrer Altersteilzeit. Und Ysker hat Wort gehalten. Seit April dieses Jahres ist sie nun Mitglied im Vorstand der Achimer Bürgerstiftung. Doch sie ist nicht das einzige neue Gesicht in dem Gremium. Auch Sophia Kemlein ist seit Oktober mit dabei und komplettiert damit das Team um die Vorsitzende Liane Wiesner, ihren Stellvertreter Gerhard Bethmann und Axel Eggers.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren