Landkreisverwaltung Neues "soziales Zentrum" in Achim

Aus der ehemaligen Stadtwald-Schule in Achim ist die soziale Verwaltungsstelle im nördlichen Landkreis geworden. Die "Arbeit im Landkreis Verden", das Jugendamt und die Arbeitsvermittlung sind unter einem Dach.
05.11.2022, 11:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Neues
Von Emil Stock

Das Gebäude an der Steubenallee 7 in Achim hatte schon viele Funktionen. Erst war es die Fahrschule der Bundeswehr, dann wurde es zu einer privaten Schule, der Stadtwald-Schule. Nach deren Insolvenz kaufte der Landkreis das Gebäude im Jahr 2016 für die Unterbringung von Flüchtlingen. Als der Strom von Vertriebenen abnahm, wurden die Räume vor allem für Integrationsprojekte genutzt. Auch die Kreisvolkshochschule Verden nutzte die alten Klassenzimmer an der Steubenallee. Schon damals zog ebenfalls ein Teil der Verwaltung ein. Seit August ist das gesamte Gebäude eine neue Geschäftsstelle des Landkreises. "Mit der Verlegung von Jugendamt, ALV und Jobcenter dezentralisieren wir die Verwaltung", sagt Peter Bohlmann (SPD), Landrat des Landkreises Verden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren