Fußball-Bezirkspokal Rot-Weiß Achim räumt den TV Oyten aus dem Weg

Jan Fitschen ist mit dem TV Oyten gegen den 1. FC Rot-Weiß Achim aus dem Pokal ausgeschieden. Der Coach ging mit der Niederlage jedoch gelassen um. Die Achimer wollen hingegen weit kommen.
14.07.2022, 12:40
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Ballscheidt

Der 1. FC Rot-Weiß Achim hat sein erstes Pflichtspiel der Saison 2022/23 mit einem Sieg beendet. Die Mannschaft von Kosta Efeoglou setzte sich in der Qualifikationsrunde des Fußball-Bezirkspokals mit 2:0 (1:0) gegen den TV Oyten durch. Nun haben die Rot-Weißen am Sonntag (15 Uhr) gegen den TB Uphusen den Stadtrivalen TB Uphusen in der ersten Hauptrunde Heimrecht.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren