Einblick ins Berufsleben Gamma-Schüler absolvieren Betriebspraktika in Portugal und Südtirol

Inês Morais Pedro und Wim-Michel Schwede haben als erste Schüler des Gamma ohne elterliche Begleitung ein Auslands-Betriebspraktikum in Portugal und Italien absolviert. Und ihnen sollen viele Schüler folgen.
30.11.2022, 17:10
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Gisela Enders

Wim-Michel Schwede ist sich ganz sicher: Der Aufenthalt in Südtirol hat seiner persönlichen Entwicklung einen gehörigen Schub verpasst. Zweimal in diesem Jahr durfte der Zehntklässler des Gymnasiums am Markt (Gamma) ein Berufspraktikum in der Nähe von Bozen absolvieren, jeweils drei Wochen und ohne elterliche Begleitung. Eingebunden in arbeitsreiche Tage in einer von ihm geliebten Region habe er viel gelernt und sehe sich in seiner lange gehegten Affinität zur Bio-Landwirtschaft bestätigt. Uneingeschränkt begeistert zeigte sich auch Inês Morais Pedro, die in der portugiesischen Heimat ihrer Eltern ins Berufsleben hineinschnuppern und ihre Sprachkenntnisse verfestigen konnte. Auch sie besucht das Gamma, will im Sommer „noch schnell das Abitur machen“ und freut sich auf ihr duales Studium gleich im Anschluss.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren