Weihnachtstradition Ganz Achim ist ein Adventskalender

Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es in der Stadt wieder einen lebendigen Adventskalender. Was genau sich hinter den einzelnen Türchen verbirgt, weiß nicht einmal die Organisatorin.
02.12.2022, 17:19
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Felix Gutschmidt

Fremden Menschen die Tür zu öffnen, das gehört in Achim zur Vorweihnachtszeit dazu. Oder, besser gesagt, es gehörte dazu, denn der "Lebendige Adventskalender" der St.-Laurentius-Kirchengemeinde musste in den vergangenen Jahren wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Dieses Jahr hat Organisatorin Rita Viohl-Selmikat die Parole ausgegeben: "Egal, was ist. Wir ziehen das durch!" Und sie hat Wort gehalten.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren