Handball-Landesliga Die SG Achim/Baden II bezwingt den TV Oyten II deutlich

Das Nachbarschaftsduell zwischen der SG Achim/Baden II und dem TV Oyten II ist eine klare Angelegenheit gewesen. Die SG-Reserve gewann die Begegnung mit 20 Toren Vorsprung.
18.09.2022, 09:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Die SG Achim/Baden II hat bei ihrem ersten Auftritt in der Handball-Landesliga der Männer eine echte Duftmarke gesetzt. 43:23 (23:12) lautete das Resultat zugunsten der Weserstädter im Nachbarschaftsduell gegen den TV Oyten II. Seine Mannschaft habe eine "ordentliche Reise" bekommen, zollte Parick Albers dem Kontrahenten Respekt. "Die Achimer haben unterstrichen, dass sie in dieser Saison vorne mitspielen werden. Wir waren vom Start weg ohne Chance und sind überrannt worden", sagte der Co-Trainer der "Vampires".

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren