Handball-Landesliga Die SG Achim/Baden II peilt erneut eine gute Platzierung an

Der SG Achim/Baden II ist auch in dieser Saison einiges zuzutrauen. Der neue Coach Thorben Schmidt-Bonheur hat sich aber erst einmal einen guten Start zum Ziel gesetzt.
07.09.2022, 14:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Bei den Oberliga-Handballern der SG Achim/Baden heißt der Coach seit diesem Sommer bekanntlich Florian Schacht. Bei der Nachfolge von Tobias Naumann hatten die Verantwortlichen beim Klub aus der Weserstadt  auf eine interne Lösung gesetzt. Empfohlen hatte sich der 44-jährige Oytener Schacht durch seine gute Arbeit mit der Reserve. Und den frei gewordenen Posten bei der zweiten Mannschaft? Diesen hat die Spielgemeinschaft – der Philosophie folgend – ebenfalls aus den eigenen Reihen besetzt: Nach sechs Jahren als Co-Trainer der ersten Mannschaft gibt bei der Reserve nun Thorben Schmidt-Bonheur die Richtung vor.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren