Handball-Oberliga Die SG Achim/Baden gewinnt das Derby gegen den TuS Rotenburg

Beim TuS Rotenburg haben es die Gäste immer schwer. Da erging es der SG Achim/Baden am Sonnabend nicht anders. Dennoch gelang es ihr, die Punkte aus der Pestalozzihalle zu entführen. So lief das Derby.
27.11.2022, 12:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die SG Achim/Baden gewinnt das Derby gegen den TuS Rotenburg
Von Florian Cordes

Die Rotenburger Pestalozzihalle darf als kleine Festung bezeichnet werden. Denn fünf Mannschaften haben in dieser Saison bereits versucht, die Heimspielstätte des Handball-Oberligisten TuS Rotenburg einzunehmen. Erfolgreich bei diesem Vorhaben war lediglich der VfL Fredenbeck. Doch am Sonnabend ist die Festung ein weiteres Mal gefallen. Verantwortlich dafür – die SG Achim/Baden. Die Gäste von der Weser gewannen an der Wümme nach einem harten Kampf mit 24:21 (14:12).

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren