Handball-Oberliga SG Achim/Baden unterliegt Altjührden erneut

Die SG Achim/Baden hat die Revanche gegen die SG VTB/Altjührden verpasst. Am Mittwoch mussten die Achimer den Friesländern in der Gymnasiumhalle beide Punkte überlassen.
26.05.2022, 13:35
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
SG Achim/Baden unterliegt Altjührden erneut
Von Florian Cordes

Nach dem Hinspiel gegen die SG VTB/Altjührden hatte Tobias Naumann die Chancenverwertung seiner Mannschaft zum Thema gemacht. Im Friesland hätte die SG Achim/Baden am vergangenen Sonnabend zu viele gute Möglichkeiten vergeben. Punkte seien jedoch durchaus möglich gewesen. Schlussendlich verlor Achim aber mit 19:24. Nun sahen sich die beiden Handball-Oberligisten schnell wieder: Am Mittwoch stand in der Gymnasiumhalle das Rückspiel an. Gleich zu Beginn wurde deutlich, warum Naumann die Wurfquote thematisiert hatte. Die SG Achim/Baden ließ in den Anfangsminuten erneut gute Chancen liegen. Auch deshalb verloren Naumann und Co. ein weiteres Mal gegen Altjührden. Diesmal hieß es 23:26 (11:15) aus Sicht der Achimer.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren