Handball-Oberliga Die SG Achim/Baden versucht alles und gewinnt nichts

Die SG Achim/Baden liefert der SG VTB/Altjührden einen großen Kampf. Aus einem Grund hat es aber nicht zum Sieg im ersten Heimspiel gereicht.
18.09.2022, 09:50
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die SG Achim/Baden versucht alles und gewinnt nichts
Von Florian Cordes

Eigentlich ist Handball ziemlich einfach. Plump ausgedrückt verliert im Normalfall die Mannschaft, die ihre Chancen nicht nutzt. Diese simple Regel hatte am Sonnabend für die SG Achim/Baden in ihrem ersten Heimspiel der neuen Oberliga-Saison ihre Gültigkeit. Deshalb unterlagen die Achimer in der Gymnasiumhalle der SG VTB/Altjührden mit 23:27 (10:13).

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren