Innenstadt-Sanierung Investor stellt Pläne für Neubau an der Achimer Obernstraße vor

Ein moderner Klinkerbau mit Giebeldächern, der sich harmonisch in die vorhandene Bebauung einfügen soll: Der nun vorliegende Entwurf vermittelt einen Eindruck von der Zukunft der Achimer Innenstadt.
29.06.2022, 16:48
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Felix Gutschmidt

Wo, um alles in der Welt, ist eigentlich die Planstraße? Ein Blick auf den Stadtplan von Achim hilft in diesem Fall nicht weiter, denn die Planstraße gibt es nicht. Für die Bürger hat der Name dennoch eine große Bedeutung. Denn hinter diesem Stück Verwaltungssprache versteckt sich ein Projekt, auf das die Achimer schon lange gewartet haben: der geplante Neubau an der Obernstraße zwischen Sparkasse und Commerzbank. Am Dienstagabend stellten Kai Amir-Sehhi, einer von drei Investoren, und Architekt Nico Grasshoff ihre Pläne erstmals der Öffentlichkeit vor. Es war ein Blick in eine mögliche Zukunft der Innenstadt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren