Kampfsport Warum drei Achimer Kickboxer gerade auf sich aufmerksam machen

Das Tamado Achim hat mit David Janytschev, Sebastian Adam und Jasco Guckeisen drei talentierte Kickboxer in den eigenen Reihen. Ihre Fähigkeiten stellte das Trio in den vergangenen Wochen unter Beweis.
09.08.2022, 17:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Warum drei Achimer Kickboxer gerade auf sich aufmerksam machen
Von Maurice Reding

David Janytschev, Sebastian Adam und Jasco Guckeisen benötigen etwas Hilfe. Die vielen Pokale, die die Kickboxer von Tamado Achim mit ins Studio gebracht haben, können sie nicht alle auf einmal tragen. Ob kleine oder große Pokale: Das Trio hat eine ganze Sammlung im Gepäck. Da muss dann auch schon mal der Trainer mit anpacken. Das ist für Marcel Hein aber kein Problem. Der 41-Jährige unterstützt seine Schützlinge, wo er nur kann. Mit Janytschev, Adam und Guckeisen hat Hein drei heiße Eisen im Feuer. Die Tamado-Kämpfer haben in den vergangenen Wochen auf sich aufmerksam gemacht – und wollen weiter hoch hinaus.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren