Keine Nachfolger gefunden Stadt Achim strukturiert Fachbereiche um

Seit gut zehn Monaten hat der Sozialbereich im Achimer Rathaus keine feste Leitung mehr. Alle Ausschreibungen blieben ohne Erfolg. Jetzt soll der Bereich entzerrt werden, um attraktiver für Bewerber zu werden.
27.11.2022, 15:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Stadt Achim strukturiert Fachbereiche um
Von Elina Hoepken

Wiltrud Ysker blieb zwölf Jahre, ihre Nachfolgerin Katja Luschei nur gut ein Jahr und danach kam erst einmal nichts. Seit mittlerweile gut zehn Monaten ist die Position der Fachbereichsleitung für den Fachbereich 2 – Bildung, Soziales und Kultur – unbesetzt. Insgesamt zwei Ausschreibungen blieben ohne Erfolg. Es konnte kein geeigneter Bewerber gefunden werden. Und das Problem gibt es nicht nur in diesem Fachbereich. Denn auch die Stelle der Leitung für den Eigenbetrieb Abwasser konnte ebenfalls nicht extern besetzt werden. "Es kamen in beiden Fällen Bewerber aus der freien Wirtschaft zu uns, deren Gehaltsvorstellungen wir schlichtweg nicht erfüllen konnten", beleuchtet Bürgermeister Rainer Ditzfeld einen Teil des Problems.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren