Squash-Oberliga Ersatzgeschwächter SC Achim-Baden schlägt sich wacker

Für den SC Achim-Baden stand in der Oberliga der zweite Spieltag dieser Saison an. Die Vorzeichen standen nicht besonders gut, da zwei Spieler nicht zur Verfügung standen. So liefen die Begegnungen.
28.11.2022, 15:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Ersatzgeschwächter SC Achim-Baden schlägt sich wacker
Von Maurice Reding

Fast zwei Monate hatten die Oberliga-Squasher des SC Achim-Baden Pause. Nach dem Heimspieltag zum Auftakt der Saison stand jetzt für die Weserstädter Spieltag Nummer zwei auf dem Plan. Für die Mannschaft um Kapitän Tim Jäger ging es nach Schortens. Im Landkreis Friesland trafen die Achimer auf den 1. SC Diepholz 2 sowie den Gastgeber Boast Busters Jeverland 2. Wie schon am ersten Spieltag verliefen die Partien unterschiedlich. Ein Sieg und eine Niederlage sprangen für den Aufsteiger aus dem Landkreis Verden heraus.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren