Volleyball Beim TV Baden steht der Neustart nun im Fokus

Nach dem Rückzug aus der 2. Bundesliga ist der ganz große Frust bei Peter-Michael Sagajewski verflogen. Der Volleyball-Chef des TV Baden schaut jetzt nach vorne und auf den Re-Start in der Regionalliga.
24.06.2022, 06:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Beim TV Baden steht der Neustart nun im Fokus
Von Florian Cordes

Der 30. April war für die Volleyballer des TV Baden ein Tag, der für das Team durchaus eine große Bedeutung hat. Denn an jenem Tag absolvierten die Schwarz-Weißen ihre vorerst letzte Partie in der 2. Bundesliga. Obwohl dem TVB einmal mehr der sportliche Klassenerhalt gelungen war, zieht sich die Mannschaft freiwillig in die Regionalliga zurück. Die große Trauer ist bei Badens Volleyball-Chef Peter-Michael Sagajewski mittlerweile verflogen. Er hat nun den Neustart im Blick.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren