Volleyball Heimspiel-Wochenende schließt turbulentes Jahr für den TV Baden ab

Das Jahr 2022 brachte für die Volleyballer des TV Baden viele Veränderungen mit sich. Allen voran durch den freiwilligen Rückzug aus der Zweiten Liga. Nun steht das letzte Heimspiel-Wochenende an.
09.12.2022, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Heimspiel-Wochenende schließt turbulentes Jahr für den TV Baden ab
Von Bruno Sellschopp

An diesem Wochenende werden die beiden Volleyball-Männermannschaften des TV Baden ihre letzten Heimspiele in der Lahofhalle für das Jahr 2022 bestreiten. Für die Regionalliga-Auswahl geht es am Sonntag um 16 Uhr gegen die Vallstedt Vechelde Vikings. Die zweite Mannschaft wird in der Oberliga am Sonnabend ab 15 Uhr Bremen 1860 und die Tecklenburger Land Volleys II zum Doppelspieltag empfangen. Es soll der gebührende Abschluss eines aufregenden Jahres werden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren