Volleyball-Oberliga TV Baden II beendet Saison als Vizemeister

Nur hauchdünn hat der TV Baden II die Meisterschaft verpasst. In den beiden abschließenden Saisonspielen gab es einen Sieg und eine Niederlage.
09.05.2022, 15:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TV Baden II beendet Saison als Vizemeister
Von Maurice Reding

Die Oberliga-Volleyballer des TV Baden II haben die Saison 2021/2022 auf dem zweiten Tabellenplatz beendet. Beim Doppelspieltag in Wildeshausen fuhren die Schwarz-Weißen einen Sieg und eine Niederlage ein. Gegen DJK Füchtel Vechta gelang ein 3:0 (25:11, 25:13, 25:22)-Erfolg. Gegen den gastgebenden VfL Wildeshausen setzte es ein 2:3 (25:21, 12:25, 25:23, 18:25, 13:15). Die Meisterschaft hat die Mannschaft von Coach Peter-Michael Sagajewski hauchdünn verpasst. Der punktgleiche Tabellenerste VSG Ammerland II weist bei der Anzahl der Sätze (22:10 zu 21:10) eine bessere Bilanz auf.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren