Volleyball-Regionalliga TV Baden ist nach dem ersten Auswärtsspiel enttäuscht

Schon die Anreise gestaltete sich für den TV Baden schwer. Auf dem Feld wurden die Sorgen der Regionalliga-Volleyballer noch größer. Das Team von Trainer Peter-Michael Sagajewski verlor gegen den VC Osnabrück.
02.10.2022, 09:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
TV Baden ist nach dem ersten Auswärtsspiel enttäuscht
Von Bruno Sellschopp

"Ernüchterung pur, Enttäuschung pur." Das erste Fazit von Peter-Michael Sagajewski, Trainer des TV Baden, nach dem Auswärtsspiel seiner Regionalliga-Volleyballer beim VC Osnabrück fiel klar aus. Nachdem Baden im ersten Saisonspiel noch souverän gegen die SVG Lüneburg II siegte, gab es in der zweiten Partie eine Niederlage in vier Sätzen (20:25, 25:19, 20:25, 21:25).

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren