Domfestspiele Verden Die Ruhe vor dem Lampenfieber

Domfestspiele Verden: In der Kostümwerkstatt werden zurzeit 85 verschiedene Verkleidungen vorbereitet. Im Laufe der Jahre hat sich ein riesiger Fundus angesammelt.
11.05.2022, 13:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Susanne Ehrlich

Kleider machen Leute – das gilt auch für die Domfestspiele. In der Kostümwerkstatt am Norderstädtischen Markt gibt es einen großen Fundus an historischen Gewändern, Perücken und Accessoires aus vielen Stil-Epochen, aber es wird auch viel selbst geschneidert, geändert oder raffiniert aufgepeppt. In den Atelierräumen geht es zugleich höchst professionell und sehr persönlich zu, denn hier haben Frauen das Sagen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren