Ostertorstraße Verden Das kleinteilige Pflaster wird ersetzt

Die fahrradfreundliche Umgestaltung von Ostertorstraße, Herrlichkeit und Oberer Straße in Verden läuft nach Plan. Dabei wird das alte Pflaster gegen größere Betonsteine ersetzt.
03.08.2022, 15:08
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Becker

Seit dem Ende der Domweih werden Ostertorstraße und Herrlichkeit in Verden zur Fahrradstraße um- und ausgebaut, und mittlerweile sind die Arbeiten im Kurvenbereich der Zollstraße angelangt. Zurzeit werden dort unter anderem die Randsteine gesetzt, was viel Handarbeit erfordert. "Die Hälfte ist geschafft. Bis Mitte September werden die Arbeiten wohl noch andauern", sagt Stefanie Weber vom Fachbereich Straßen und Stadtgrün. Anschließend ist geplant, in der Oberen Straße das Kleinpflaster analog zur Ostertorstraße gegen größere Betonsteine auszutauschen. 

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren