Ferienprogramm Verden Kochen, Kunst und Kickboxen

Das Verdener Sommerferienprogramm ist fertig und bietet insgesamt 87 Aktionen. Eine Anmeldung ist bis zum 19. Juni möglich.
07.06.2022, 14:52
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Becker

Das Sommerferienprogramm in Verden ist fertig, und damit können sich Mädchen und Jungen von sechs bis zwölf Jahren für die Veranstaltungen anmelden. In Zusammenarbeit mit Vereinen und Organisationen aus Verden und Umgebung ist für den Zeitraum vom 14. Juli bis zum 24. August wieder ein abwechslungsreiches Programm für die Sommerferien entstanden.

Unter den insgesamt 87 Ferienaktionen können sich interessierte Kinder zwischen beispielsweise einem Kinder-Kochstudio, einer Bootstour, einem Tag beim Imker oder einer Hörbuch-Werkstatt entscheiden und maximal sechs Angebote aussuchen. Für alle Kinder, die eine Ferienbetreuung benötigen, werden während der kompletten Sommerferien die Ferienspiele angeboten. Für diese können sich ebenfalls alle Kinder bis zu zwölf Jahren anmelden. Es besteht die Möglichkeit, einzelne Tage sowie komplette Wochen zu buchen, die Anmeldezeit ist flexibel wählbar.

Bauernhof und Indianer

Das erste Ferienspiel vom 14. bis 22. Juli steht unter dem Motto Leben auf dem Bauernhof. Die Kinder lernen etwas über die Tiere und die Arbeit in der Landwirtschaft. Vom 25. bis 29. Juli lautet das Thema Indianerwoche. Die Teilnehmenden befassen sich in dieser Zeit mit den Ureinwohnern Nordamerikas. Wer waren die Indianer und wie haben sie gelebt – diese und andere Fragen werden in dieser Woche beantwortet. In der nächsten Woche vom 1. bis 5. August stehen Märchen auf dem Programm. Jeden Tag können die Kinder ein neues Märchen kennenlernen, außerdem backen, basteln und das schöne Wetter im Freien genießen. Rund um den Ball, heißt es vom 8. bis 12. August bei den vierten Ferienspielen. Wer dabei ist, dann verschiedene Spiele mit dem Ball, etwa Fußball und Handball, ausprobieren. Auch ein kleines Turnier ist geplant. Die letzte Ferienspielwoche vom 15. bis 24 August hat den Titel Bewegung und Spaß.

Sportlich geht es auch mit den Ferienaktionen am Donnerstag, 14. Juli, los. Kickboxen für Mädchen von zehn bis zwölf Jahren startet um 10 Uhr im Jugendzentrum Verden. Kickboxen verbindet die Elemente Kraft, Ausdauer und Koordination. Grundlegende Techniken werden trainiert, die auch bei der Selbstverteidigung Anwendung finden. Zeitgleich beginnt im Domherrenhaus ein bunter Museumsvormittag. Im historischen Museum gibt es für die Kinder viel zu entdecken. Spiel und Spaß sind geplant, auch eine Flaschenpost wird auf die Reise geschickt. Ebenfalls am Donnerstag, 14. Juli, können Mädchen von acht bis 14 Jahren orientalischen Tanz erlernen. Beginn ist um 14 Uhr im Jugendzentrum.

Arbeit mit Specksteinen

Künstlerisch betätigen können sich Teilnehmer bis 14 Jahren am Sonnabend, 16. Juli, ab 9 Uhr im Alten Schulhaus in Dauelsen. Die Malschule Orlando lädt zum Töpfern und zur Arbeit mit Specksteinen ein. Ebenfalls am Sonnabend startet um 14 Uhr eine Bootstour auf der Aller bis zur Weser. Veranstalter ist der Verdener Motorboot-Verein. Und auf der Stadtwaldfarm können die Mädchen und Jungen, sechs bis zehn Jahre, von Montag, 18. Juni, bis Freitag, 22. Juli, jeweils ab neun Uhr Tiere kennenlernen, spielen, einen Ausflug machen und viel Zeit in der Natur verbringen.

Rund 2300 Programmhefte wurden bereits an den Verdener Schulen verteilt. Alle Klassen im Stadtgebiet mit Kindern von sechs bis zwölf Jahren haben ein Exemplar erhalten. Das aktuelle Ferienheft liegt zusätzlich im Rathaus und der Tourist-Information aus. Die Anmeldezeit zum Ferienprogramm dauert bis Sonntag, 19. Juni, und bis dahin können sich die Kinder anmelden. Alle Aktionen und die Ferienspiele können online auf der Homepage www.ferienprogramm-verden.de gebucht werden, außerdem schriftlich mit dem Anmeldebogen im Ferienprogrammheft oder telefonisch beim Ferienteam unter der Telefonnummer 0 42 31/ 1 23 49 während der gewohnten Öffnungszeiten.

Nach Anmeldeschluss bekommen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach der Zuteilung per E-Mail eine Anmeldebestätigung und Rechnung mit dem zu überweisenden Teilnehmerbetrag zugeschickt. Die Stadt weist darauf hin, dass die Teilnahme an den Aktionen und Ferienspielen nur gültig ist, wenn der Betrag rechtzeitig auf das Konto der Stadt Verden überwiesen wurde. Das Ferienteam erinnert auch daran, dass Inhaber der Bildungskarte bis zum Anmeldeschluss dem Ferienteam die Bildungskartennummer mitteilen sollten. Ansonsten sei eine Berücksichtigung nicht mehr möglich.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+