Fußball-Landesliga Topspiel für den FC Verden 04

Für den FC Verden 04 beginnt die Rückrunde mit einem Spitzenspiel. Die drittplatzierten Reiterstädter reisen zum TuS Harsefeld, der im Klassement den zweiten Rang einnimmt.
02.12.2022, 13:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Topspiel für den FC Verden 04
Von Maurice Reding

Von einem Lieblingsgegner zu sprechen, würde vielleicht etwas zu weit gehen. Aber ein Blick auf die Statistik zeigt: Der FC Verden 04 hat die vergangenen drei Spiele gegen den TuS Harsefeld erfolgreich gestaltet. Alle Partien wurden gewonnen. In dieser Saison trafen die beiden Teams am ersten Spieltag aufeinander. Mit 4:2 ging die Partie an den FCV.

"Das war ein guter Auftakt", erinnert sich Verdens Coach Frank Neubarth. "Aber der Rückrundenauftakt wird schwieriger. Harsefeld hatte einen nicht so guten Start und wurde dann immer besser. Sie sind total eingespielt und haben sehr erfahrene Spieler." Die drittplatzierten Reiterstädter können mit einem Dreier an den TuS heranrücken. Derzeit trennen die beiden Mannschaften vier Punkte und einen Rang im Klassement. "Wir müssen schon einen super Tag erwischen und unsere Möglichkeiten nutzen", sagt Neubarth. Im Spitzenspiel komme es vor allem auf die Defensive an. "Wir müssen gut arbeiten und gut verteidigen", fordert der Übungsleiter der Reiterstädter.

Beim Personal muss Frank Neubarth puzzeln. "Wir haben viele kranke Spieler. Ich muss gucken, wer verfügbar ist. Aber wir wollen uns trotzdem gut verkaufen und was holen", sagt der Verdener Coach.

Anpfiff: Sonnabend um 14 Uhr in Harsefeld

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+