Handball-Landesliga Die HSG Verden-Aller hält die Klasse

Gegen die HSG Delmenhorst II hat die HSG Verden-Aller unentschieden gespielt. Dieser Punkt reicht den Verdenern, damit sie nicht mehr auf einen der Regelabstiegsplätze rutschen können.
14.05.2022, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jürgen Prütt

Einen Spieltag vor dem Saisonende hat die HSG Verden-Aller mit einem 32:32 (16:14) gegen die HSG Delmenhorst II das Ticket für ein weiteres Jahr in der Handball-Landesliga gelöst. Durch das Unentschieden können die Domstädter auch im ungünstigsten Fall nicht mehr auf einen der beiden Regelabstiegsplätze zurückfallen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren