Handball-Landesliga SG Achim/Baden II entscheidet das Derby gegen Verden-Aller für sich

In der Aller-Weser-Halle hat die HSG Verden-Aller mit der Partie gegen die SG Achim/Baden II ihre Saison beendet. Wie schon im Hinspiel setzten sich auch diesmal die Achimer durch.
18.05.2022, 12:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
SG Achim/Baden II entscheidet das Derby gegen Verden-Aller für sich
Von Florian Cordes

Die Saison ist für die HSG Verden-Aller beendet. Zum Abschluss stand für den Handball-Landesligisten noch einmal eine Partie an, in der es auch um das Prestige ging. Denn die Verdener hatten am Dienstagabend in der Aller-Weser-Halle die SG Achim/Baden II zu Gast. Als Gewinner verließen die Gäste das Feld. Die Achimer setzten sich mit 29:24 (17:12) durch. Während die Verdener nun in die Sommerpause gehen, steht für die SG am kommenden Sonnabend das letzte Saisonspiel gegen den VfL Fredenbeck III noch an.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren