Neue Performance bei Blaumeier Vom sich spiegeln im anderen Ich

Von der Schönheit und Bereicherung durch Diversität erzählt der neue, performative Theaterabend "Körper ich", der am 2. Dezember im Blaumeier-Atelier in der Travemünder Straße 7a Premiere hat.
29.11.2022, 15:29
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Vom sich spiegeln im anderen Ich
Von Sigrid Schuer

Der Theaterraum im Blaumeier-Atelier in der Travemünder Straße 7a ist von nahezu kompletter Dunkelheit erfüllt, auf der weißen Leinwand scheinen die Gesichter des Blaumeier-Ensembles auf, projiziert von einem Beamer. Rote Stühle leuchten aus dem Schwarz. Bei dem neusten performativen Theaterabend "Körper ich" des Blaumeier-Ateliers ist das Publikum ganz nah dran an den Akteurinnen und Akteuren. Von einem wird es sogar freundlich nach dem Befinden gefragt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren