Allervielfalt Die Alte Aller soll wieder fließen

In der Alten Aller soll das Wasser wieder fließen - zumindest an wasserreichen Tagen. Dafür ist aktuell großes Gerät im Einsatz.
08.12.2022, 16:46
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die Alte Aller soll wieder fließen
Von Marie Lührs

Seit über 200 Jahren ist die Alte Aller vom Hauptstrom getrennt. So ist es alten Aufzeichnungen zu entnehmen. Der Flusslauf war zugunsten der Schifffahrt näher an die Stadt verlegt worden. Das Abkappen des alten Allerarms sollte damals dem neuen Flussbett zu einem höheren Wasserstand verhelfen. Nun soll der Arm wieder mit dem Flusslauf verbunden werden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren