Tanzen Team Ars Nova Verden ist der Klassenerhalt kaum noch zu nehmen

Für das Team Ars Nova Verden stand nach längerer Pause der vierte Turniertag an. Die Zweitligatänzer trotzten den Widrigkeiten, sodass das erklärte Saisonziel fast schon erreicht ist.
06.04.2022, 12:10
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Team Ars Nova Verden ist der Klassenerhalt kaum noch zu nehmen
Von Maurice Reding

Fast zwei Monate haben die Lateintänzer der 2. Bundesliga Nord pausiert. Auch für das Team Ars Nova Verden fühlte sich die Pause wie eine Ewigkeit an. In Nienburg fand jetzt der vierte Turniertag statt. Die Reise stand für die Tänzer allerdings unter keinem guten Stern. Neben den Corona-Folgen, Isolationen und Quarantäne-Fällen, mit denen auch die anderen Mannschaften immer wieder zu kämpfen haben, kam für das Team Ars Nova laut Trainerin Iris Osterkamp auch noch Verletzungspech hinzu.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren