Energiesparen in Verden Weniger Heizung und geschlossene Türen

Sowohl Handelsketten als auch inhabergeführte Geschäfte setzen aufs Energiesparen. Kunden müssen sich auf kürzere Öffnungszeiten, weniger Beleuchtung und Heizung einstellen.
31.10.2022, 12:29
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Weniger Heizung und geschlossene Türen
Von Emil Stock

Einige Geschäfte in der Verdener Innenstadt weisen bereits per Aushang hin: Es wird Energie gespart, und daraus ergeben sich einige Änderungen für die Kundinnen und Kunden. Ernstings-Family beispielsweise schließt nach eigenen Angaben die Türen, damit die Heizungsenergie nicht verschwendet werde. Beim Wäsche-Händler Hunkemöller hängt ein ähnlicher Zettel.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren