Vögel brauchen frisches Wasser

Verden. Der Nabu empfiehlt allen Gartenbesitzern, ihre Vogeltränken bei anhaltend trockener Witterung regelmäßig zu reinigen und zu befüllen. "Gartenvögel lieben täglich frisches Wasser zum Trinken und zum Baden", heißt es in einer Pressemitteilung. Die Vogeltränke sollte demnach erhöht an einem geschützten Platz im Garten stehen. Eine Keramikschale oder ein Topfuntersetzer lasse sich ohne viel Aufwand in ein Vogelbad verwandeln. Ist das Gefäß groß genug, ermögliche ein flacher Stein in der Mitte zudem Bienen und Hummeln, sich am Wasser zu laben.
14.08.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Fr

Verden. Der Nabu empfiehlt allen Gartenbesitzern, ihre Vogeltränken bei anhaltend trockener Witterung regelmäßig zu reinigen und zu befüllen. "Gartenvögel lieben täglich frisches Wasser zum Trinken und zum Baden", heißt es in einer Pressemitteilung. Die Vogeltränke sollte demnach erhöht an einem geschützten Platz im Garten stehen. Eine Keramikschale oder ein Topfuntersetzer lasse sich ohne viel Aufwand in ein Vogelbad verwandeln. Ist das Gefäß groß genug, ermögliche ein flacher Stein in der Mitte zudem Bienen und Hummeln, sich am Wasser zu laben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+