Oldtimer in Berne Tüftelarbeit am chromblitzenden Schmuckstück

Kfz-Meister Jan Adams pendelt in seiner Werkstatt in Berne zwischen zwei Automobilwelten. Seine besondere Leidenschaft gilt nicht nur aktuell einem ganz besonderem Schätzchen.
14.05.2022, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Ulrike Schumacher

Es sind nur zwei Schritte, aber dazwischen liegen Welten. Wer sich hinstellt und die Arme seitlich ausstreckt, überbrückt fast hundert Jahre Automobilgeschichte. Hier die stattliche Ausgabe eines modernen SUV, dort das schmucke Modell eines Ford A aus dem Jahr 1930. In der Werkstatt des Berner Kfz-Meisters Jan Adams stehen sie direkt nebeneinander. Als seien sie für einen Schönheitswettbewerb auf den Laufsteg gerollt. Wer macht mehr her? Wer zieht die Blicke auf sich?

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren