Verkehrsunfall

Zwei Personen leicht verletzt

Zwei Leichtverletzte und Blechschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Berne.
28.09.2021, 14:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei Personen leicht verletzt
Von Björn Josten

Berne. Zwei Personen haben sich bei einem Verkehrsunfall in Berne am Dienstag leicht verletzt. Das teilte jetzt die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich im Einmündungsbereichder B212 zur Motzener Straße. Um kurz vor 6 Uhr fuhr ein 52-Jähriger aus Brake mit seinem Audi über die B212 aus Richtung Brake. Beim Linksabbiegen in die Motzener Straße übersah er die vorfahrtsberechtigte 35-jährige Fahrzeugführerin eines Audis aus Bremen. Es kam Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch die 35-Jährige sowie der 52-Jährige leicht verletzt wurden.

Ein Rettungswagen war vor Ort nicht erforderlich. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und von einem Abschleppdienst geborgen werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 8.000 Euro. Gegen den 52-jährigen Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+