Geschäftsbericht: Fährimbiss Motzen Bratwurst und Brötchen am Fluss

Morgens Brötchen und Kaffee, nachmittags Waffeln und Eis: Der Imbiss am Motzener Fähranlager versorgt die Menschen im Ort seit vielen Jahrzehnten.
14.06.2021, 14:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Kristina Bumb

Der Imbiss am Motzener Fähranlager ist eine Institution. Seit Jahrzehnten besteht das kleine Bistro und versorgt Werftarbeiter, Anwohner und Ausflugsgäste mit schmackhaften Snacks. Kein Hochwasser konnte der Gastronomie etwas anhaben. Doch die Corona-Pandemie bedeutete einen harten Einschnitt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren