Pflegenotstand Sozialstation in Berne schließt

Die Diakonie-Sozialstation in Berne schließt zum Jahresende wegen Personalmangels.
07.12.2021, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Georg Jauken/gj

Berne. Seit Jahren wird darüber gesprochen, nun hat der Pflegenotstand die Region erreicht. Die Diakonie-Sozialstation Stedingen in Berne muss zum Jahresende schließen, weil von drei Pflegefachkräften zwei in Rente gehen und Ersatz nicht zu bekommen ist. Für 46 bis 48 Pflegebedürftige in Elsfleth, Berne und Lemwerder bedeutet das, dass sie sich einen anderen Pflegedienst suchen müssen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren