Schließung Sozialstation Stedingen Muskelschwund-Patient ab Neujahr ohne Hilfe

Die Diakonie schließt ihre Sozialstation in Berne. Seit sechs Wochen sucht Muskelschwund-Patient Dieter Hübscher nach einem Pflegedienst oder -heim – bisher erfolglos.
30.12.2021, 16:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Muskelschwund-Patient ab Neujahr ohne Hilfe
Von Barbara Wenke

Dieter Hübscher ist ein Optimist. Einer, für den das Glas immer halb voll statt halb leer ist. Die Situation, der er seit gut sechs Wochen ausgesetzt ist, nagt aber auch an dem 69-jährigen Berner. Am Silvestertag, den 31. Dezember 2021, schließt die Sozialstation Stedingen – und lässt den auf 24-Stunden-Pflege angewiesenen Rollstuhlfahrer unversorgt zurück.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren