Polizei Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Berne sind zwei Motorradfahrer am Dienstagabend schwer verletzt worden. Wie es zu dem Unfall kam.
29.06.2022, 17:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Motorradfahrer schwer verletzt
Von Julia Assmann

Bei einem Verkehrsunfall in Berne sind zwei Motorradfahrer am Dienstagabend schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben fuhren eine 18-Jährige und ein 16-Jähriger gegen 20.15 Uhr mit ihren Motorrädern auf der Deichstraße in Richtung Elsflether Sand. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die 18-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Weidezaun. Dadurch wurde sie zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo sie mit dem Motorrad des hinter ihr fahrenden 16-Jährigen zusammenstieß, der dann ebenfalls stürzte. Die Motorräder blieben etwa 50 Meter weiter liegen. Die 18-Jährige und der 16-Jährige wurden laut Polizei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Die junge Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, der Jugendliche wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe wurde auf circa 2200 Euro geschätzt. Die Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle geborgen werden. Um den Unfallhergang später rekonstruieren zu können, wurde die Unfallstelle ausgemessen. Die Straße war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme bis in die Abendstunden gesperrt. Gegen die 18-Jährige als Unfallverursacherin wurden ein Strafverfahren und ein Verkehrsordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+