Bürgerinitiative in Berne reicht Klage ein Streit um Abwasserkosten in Berne spitzt sich zu

Die Berner Bürgerinitiative "Berne wehrt sich" klagt gegen erhöhte Abwasser-Entgelte des Wasserverbands OOWV, der aktuell Entgelte statt Gebühren erhebt, aber dennoch öffentlich-rechtlich aufgestellt ist.
11.08.2021, 15:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Imke Molkewehrum

Aufruhr in der Wesermarsch: Die Bürgerinitiative "Berne wehrt sich" klagt gegen die Erhöhung des Abwasser-Entgelts in der Gemeinde Berne durch den Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverband (OOWV). BI- Mitbegründer Bahram Pasuki teilte Ende Juli mit: "Im Laufe der Woche hat unser Anwalt nun die Klage gegen den OOWV beim Amtsgericht Brake eingereicht." 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren