Juliusplate Ansegeln ohne Segeln

Das Ansegln eröffnet die Saison der Wassersportvereine. Dabei müssen nicht immer die Segel gesetzt werden. Was den Reiz des Berner Naturhafens an der Juliusplate ausmacht.
17.05.2022, 15:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Ulrike Schumacher

Da ist es wieder. Endlich! Dieses leichte Schwanken, wenn die Füße die metallenen Gitterroste betreten, die – befestigt auf blauen Kunststofffässern – einen Steg bilden. Rechts und links davon schaukeln im Wasser die Boote. Es ist Mitte Mai und beim Wassersportverein Juliusplate Berne Zeit zum Ansegeln. Höchste Zeit, findet der zweite Vorsitzende. „Dem fiebern wir jedes Jahr entgegen“, sagt er und strahlt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren